Storytelling for Travellers

Workshops für Reisende und … Foto, Film, Medien

Storytelling for Travellers

Zwei Workshops, die dazu  beitragen sollen, dass die tollen Fotos und Filme Ihrer Reise(n) nicht in einer irgendeiner Schublade verschwinden, sondern dass Sie Wege finden, was Sie mit diesen Medien vielleicht machen können:

  • Bücher und Fotobücher
  • Dia-Shows
  • Multimedia-Präsentationen
  • Vielleicht auch bis hin zu ausstellungsähnlichen Präsentationen

Das Ziel: Die eigenen Fotos, Videos und Medien zu einer (multimedialen/ interaktiven) Präsentation zusammen zu stellen, die den Urlaub und die Reise spannend erzählt.


Workshop 1: Finding your story

Storytelling for Travellers: WS 1

Der eher theoretisch orientierte, auf etwa 4 Stunden ausgelegte, Workshop, der sich den Fragen widmet:

  • Wie kann ich aus meinen vielen Fotos eine spannende Story aufbauen?
  • Und was bedeutet eigentlich spannend?

Wir widmen uns zunächst ausführlich den „Theoretikern“ wie

  • dem klassichen Dramaturgieaufbau nach Aristoteles,
  • der moderneren Erzähltheorie nach Genette und Stanzel und
  • dem Plotaufbau nach Tobias,

um uns dann einige Beispiele für unterschiedliche Storymöglichkeiten mit Reisemedien anzusehen.
Den Abschluss bildet eine (kurze) Übersicht und Einführung in Techniken, wie solche Stories realisiert werden können.


Workshop 2: Building your story

Storytelling for travellers: WS2

Der eher praktisch orientierte, auf etwa 4 Stunden ausgelegte, Workshop, der sich den Fragen widmet:

  • Wie kann ich eine Story mit ausgewählten Fotos/ Filmen technisch umsetzen?
  • Und wie unterscheiden sich diese technische Möglichkeiten voneinander?

Wir widmen uns zunächst ausführlich den „Werkzeugen“ wie

  • dem klassichen Buch oder Fotobuch,
  • der moderneren Dia-Show und ihren Möglichkeiten und natürlich
  • den interaktiven multimedialen aktuellen Werkzeugen,

um uns dann einige Beispiele für unterschiedliche Realisierungsmöglichkeiten mit Reisemedien anzusehen.
Den Abschluss bildet eine (kurze) Übersicht und Einführung in die Theorie, wie solche Stories spannend aufgebaut werden können.


Wann, Wo, Wie und so?

Ja, diese Workshops werden im Paradies stattfinden: let’s go to …

Aruba and Hawaii ! 😉

Die genauen Daten und weitere Informationen werden bald hier veröffentlicht .


Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie den Invisible Cow Newsletter oder nehmen Sie gerne über das Formular Kontakt mit Invisible Cow auf.